Wanderung auf den Kreuzberg 2008

Am 22.06.2008 ging es wieder zu Fuß auf den Kreuzberg. Für die Frühaufsteher hieß es Treffpunkt Rhönrad um 06:00 Uhr bei bereits sehr schönen Wetter. Um 08:30 Uhr als wir oben ankahmen gönnten wir uns bereits das erste isotonisches Getränk ;-). Um 09:30 Uhr ging es dann in die Kirche, welche wir wieder bestellt hatten. Der Junge-Schönauer-Männerchor umrahmte den Gottesdienst, wobei ich mich recht herzlich bei Thomas Griebel und seiner Mannschaft bedanke. Nachdem wir dann die Haxen und Rehe verspeist hatten ging es dann gegen 13:30 Uhr weiter. Bevor wir die herliche Aussicht auf dem Berg genießen konnten, stifteten wir an der Marien Grotte eine Kerze für unseren schwehr erkrankten Elferrat Walter Zirkelbach. Unsere nächste Rast war dann an der Gemündener Hütte, wo wir es uns bei einem Stück Kuchen nochmal für den schweren Abstieg stärkten. Vorbei am Neustädter Haus kahmen wir schließlich um 17:15 Uhr beim Schwimmbad Cafe an und ließen den herlichen Tag ausklingen.

(MM)

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.