Fränkischer Abend 2017

Die Karten für fränkischen Abend 2017 sind bereits ausverkauft!

Fränkischer Abend am 08.04.2017

Fränkisch für alle Sinne
Musik, Gesang und viel Humor

Samstag, 08. April 2017,
Kolpingsaal Schönau

Beginn: 19.30 Uhr
Einlass ab 18.30 Uhr
freie Platzwahl
Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt (Kolpingfamilie Schönau)

Kartenvorverkauf unter:
www.shop.kolping-schoenau.de
oder Bäckerei Degetsmühle Bischofsheim, Tel. 09772 932426

Das wird geboten:

Fränkisch für alle Sinne", heißt es am Samstag, 8. April, im Schönauer Kolpingsaal, wenn zwei unterfränkische Gesangs- und Musikantengruppierungen einen fränkischen Abend gestalten.

Mit ihren selbst verfassten Liedern bietet die "Kaufmannsware" www.kaufmannsware.de Unterhaltung der besonderen Art. Ihre Texte, die auf aktuelle Ereignisse und Rhöner Eigenheiten Bezug nehmen, haben sie alle selbst geschrieben. Ein voller Terminkalender, Fernseh- und Radioaufnahmen in der jüngsten Vergangenheit zeugen von ihrer Popularität.

Mitbeteiligt an der musikalischen Gestaltung des Abends ist auch die Gruppe "Grettschter Dreigesang" aus Grettstadt bei Schweinfurt. Das ist das männliche Gegenstück zur "Kaufmannsware". Dreistimmig auf Fränkisch singen und spielen heißt die Devise des Pendants. 2016 feierten sie ihr 25-jähriges Bestehen und erhielten vor einigen Jahren den Volksmusikpreis der Hanns-Seidel-Stiftung. Außerdem wurden sie unlängst zur "Gruppe des Monats" des Bayerischen Rundfunks gewählt.

Die Moderation des Abends obliegt einem Original der fränkischen Musikszene, Robert Gießübel, Altbürgermeister der Gemeinde Grafenrheinfeld.

Der fränkische Abend im Kolpingsaal beginnt um 19.30 Uhr. Für das leibliche Wohl sorgt das Team der Kolpingsfamilie Schönau.

Wir wünschen heute schon allen unseren Gästen gute Unterhaltung und viel Spaß bei Fränkisch für alle Sinne mit Musik, Gesang und viel Humor.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.